Freitag, 22. Oktober 2021  |   Anfahrt  |  Intern

Wer in Deutschland leben möchte, sollte die deutsche Sprache beherrschen. Das ist vor allem wichtig, wenn Sie Arbeit suchen, Anträge ausfüllen müssen, Ihre Kinder in der Schule unterstützen wollen oder neue Menschen kennen lernen möchten.

Außerdem sollten Sie einige Dinge über Deutschland wissen, zum Beispiel über die Geschichte, die Kultur und die Rechtsordnung. Einen optimalen Einstieg hierzu bieten unsere Integrationskurse, die vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge gefördert werden.

Der Allgemeine Integrationskurs besteht aus insgesamt 700 Unterrichtsstunden zu je 45 Minuten. Davon entfallen 600 Unterrichtsstunden auf den Sprachkurs und 100 Unterrichtsstunden auf den Orientierungskurs. Ziel des Sprachkurses ist der Erwerb von Deutschkenntnissen auf dem Sprachniveau B1 nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER). Am Ende des Sprachkurses, nach 600 UE, legen Sie die skalierte Sprachprüfung "Deutschtest für Zuwanderer" (DTZ) ab. Der nachfolgende Orientierungskurs schließt mit dem Test "Leben in Deutschland" (LiD) ab. Werden beide Prüfungen (DTZ und LiD) bestanden, erhalten Sie das Zertifikat Integrationskurs. Bei Vorlage dieses Zertifikats kann sich die Frist für eine Einbürgerung von acht auf sieben Jahre verkürzen.

Aufbau Integrationskurs
Aufbau Integrationskurs

 

Mit welchem Modul Sie anfangen entscheidet das Ergebnis des Einstufungstests.

Der geförderte Integrationskurs kostet € 2,20 pro Unterrichtsstunde (UE). Bei der Anmeldung müssen 100 Std. (€ 220,00) im Voraus bezahlt werden. Bei erfolgreicher Teilnahme am Integrationskurs kann die Hälfte des gezahlten Kostenbeitrages erstattet werden. Sie können vom Kostenbeitrag befreit werden, wenn Sie Leistungen nach SGB II (Arbeitslosengeld II) oder Leistungen nach SGB XII (Sozialhilfe) bekommen. Das Kursmaterial ist nicht mit im Kurspreis inbegriffen.

 

Die Anmeldung zu einem Integrationskurs erfolgt in drei einfachen Schritten:

1

Kontaktaufnahme

2

Einstufungstest

3

Anmeldung

Merkblatt zum Integrationskurs

Nähere Infos finden Sie in unseren FAQs.

Unser aktuelles Kursprogramm können Sie hier downloaden.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.